[22. Juni 2017] ECHT? Das Phänomen Fälschung, STADTGALERIE KLAGENFURT, 29.06.2017

ECHT? Das Phänomen Fälschung

STADTGALERIE KLAGENFURT

VERNISSAGE

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19.00

AUSSTELLUNGSDAUER

30. Juni 2017 bis 18. Februar 201

Theatergasse 4, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee

Öffnungszeiten: Täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr

Feiertags außer Montag von 10 bis 18 Uhr

Am 7.10.2017 (Lange Nacht der Museen) bis 24 Uhr geöffnet!

Am 8.10., 1.11., 24.12. bis 26.12., 31.12.2017 und 13.2.2018 (Faschingsdienstag) geschlossen!

www.stadtgalerie.net

 

[22. Mai 2017] Schau ma amoi, Wirtschaft & Werte 2.0, Stift Seitenstetten

  • Schau ma amoi, Wirtschaft & Werte 2.0

Hl. Benedikt + Julius Raab + :-)

April – Oktober 2017

Stift Seitenstetten

http://www.schau-ma-amoi.at/2016/04/21/selbstoptimierung-die-manege/

 

[12. April 2017] MANEGE LEBEN Vernissage: 20.4., 19.00 Uhr

MANEGE LEBEN

Vernissage: 20.4., 19.00 Uhr

Zur Kunst spricht: Barbara Wetzlmair (Leitung Galerie Schloss Parz)

Kerstingers Kunst ist eine Reaktion auf die schnelllebige, oft nicht fassbare Gegenwart – ein Kommentar auf unsere Zeit in der wir uns bewegen und leben. Wie ein Forscher, ein Archäologe, gräbt Kerstinger im Unterbewussten des Heute, des Unmittelbaren. Persönliche Erfahrungen der prägenden Karenzzeit und Alltägliches finden sich in seiner Formensprache wieder. Das Thema Sprache – Verständigung, Identität und das Individuum Mensch spielen in seiner Kunstwelt eine wesentliche Rolle.

Lesung im Rahmen der Eröffnung: 20.15 Uhr

Hamed Abboud (Syrien)

“Der Tod backt einen Geburtstagskuchen” erschienen in arabischer und deutscher Sprache im Schweizer Verlag pudelundpinscher

Künstlergespräch über “Manege Leben”: 11.5., 20.00 Uhr

DIE SAMMLUNG MUFUKU

Ausstellung | Lesung | Künstlergespräch |

Ausstellungsdauer: 21.4. – 20.05.2017

Multifunktioneller Kulturraum

Hauptstraße 5
4675 Weibern

 

[27. August 2016] MANEGE LEBEN

VERNISSAGE      Freitag, 9.9.2016 * 19:30 Uhr

Zum Werk des Künstlers spricht die Kuratorin Barbara Wetzlmair.

 Zwischenmenschliche Gefühle, das Thema Sprache – Verständigung, Identität und das Individuum Mensch treten zunehmend an die Oberfläche.

Es folgt eine Zeitreise in die persönliche Lebenswelt – in den erlebten Alltag.

Offenes Haus Oberwart, Lisztgasse 12, 7400 Oberwart

Telefon 03352-38555, www.oho.at

Die Ausstellung ist bis zum 1.10.2016 zu besichtigen.

 

[27. August 2016] »Fluchtpunkt Europa«

 16. Kunstsymposium des eu-art-network in der Cselley-Mühle
vom 25. August bis 3. September 2016

Vernissage, 2. September, 19 Uhr und Präsentation cahier d´art

Fluchtpunkt, als eine Metapher für die gegenwärtige Situation in Europa.

Cselley Mühle, Sachsenweg 63, 7064 Oslip